Karies-Früherkennung mit dem DIAGNOdent pen

Je früher Karies erkannt wird, desto einfacher die Behandlung. Optimalerweise werden die Problemstellen aufgespürt, noch bevor sie für das menschliche Auge sichtbar sind. Denn häufig bildet sich Karies versteckt in Rillen auf der Kaufläche oder den Zahnzwischenräumen.

Das neuartige DIAGNOdent-Verfahren, mit dem wir arbeiten, macht jede Form von Karies ohne Schmerzen oder Röntgenstrahlen durch Laser-Licht sichtbar – schon bevor sie entsteht. So kann oft noch vorbeugend oder mit minimalen Füllungen behandelt werden und größere Folgen wie Wurzelkanalbehandlungen, schmerzhafte Nerventzündungen, das Erstellen von Kronen oder Brücken lassen sich in vielen Fällen verhindern. Das ist auch vor allem bei Kindern und Angstpatienten hilfreich, da der Laser schmerzfrei und völlig harmlos über die Zähne geführt wird.

Als besonderen Service für unsere Patienten setzen wir DIAGNOdent ab sofort bei Kontrolluntersuchungen ein.