Zahnarzt Mathias Traue

Zahnarzt Mathias Traue

Behandlungsschwerpunkte:

  • Implantologie
  • Prothetik und ästhetische Rehabilitation
  • Parodontalbehandlung und Endodontie
  • Chirurgie

Fortbildungen:

  • 2013: Curriculum Implantatprothetik DGZI
  • 2012: Implantatmarathon Laos
  • 2011: Essener Implantologietage
  • 2011: Implantologie 2011 mit Q-Implant
  • 2010: IMPLANTOLOGY START UP
  • 2009: Essener Implantologietag

Referententätigkeit:

  • 6/2012: Europerio/Wien Vortrag
  • 3D-diagnostics and surgical plannings for predictable results
  • 11/2012: 2. Essener Implantologietage Vortrag
  • DVT – Conditio sine qua non

Werdegang:

  • 2012 Erlangung der Fachkunde im Strahlenschutz für die digitale Volumentomographie
  • Seit Juli 2011 tätig als Zahnarzt bei mundart in Ratingen
  • 2011 zahnmedizinisches Staatsexamen und Approbation als Zahnarzt (Note: sehr gut)
  • 2005-2011 Studium der Zahnmedizin in Düsseldorf

Promotionsthema:

Führt ein standardisierter Kurs (CoMeD) zu optimierten Kompetenzen in der ärztlichen Gesprächsführung studierender und wenn ja in welcher Weise unterscheiden sich globale Bewertungsinstrumente (BGR) von umfassenderen Kodiersystemen (RIAS) in der Bewertung ärztlicher Gesprächsführung?

Zur Teamübersicht