Zahnarzt Dr. Stephan Schulte

Zahnarzt Stephan Schulte

Behandlungsschwerpunkte

  • Ästhetische Rehabilitation
  • Orale Chirurgie und Implantologie
  • Endodontie

Fortbildungen 

  • Seit Januar 2015 postgraduierte Weiterbildung: Curriculum Implantologie über die Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI) mit Schwerpunkt Implantatchirurgie, -therapie sowie Implantatprothetik 
  • 2014 Methoden der Diagnostik zur Früherkennung von Parodontitis
  • 2014 Sofortimplantation mit Einteiligen Implantaten/Vermeidung von Komplikationen bei augmentativen Eingriffen
  • 2014 Kurze Implantate – Eine Alternative zur Augmentation?
  • 2014 Knochenstabilität und dentale Implantate: Einfluss von Materialien und Techniken
  • 2014 Der Risikopatient in der Implantologie
  • 2014 Weichgewebsaugmentationen in der plastisch ästhetischen Parodontal- und Implantatchirugie
  • 2013 Implantologie versus Endodontie (Prof. Dr. med. dent. Augthun)

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI) 
  • DGZMK (Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde)

Werdegang 

  • Seit Februar 2016 angestellter Zahnarzt bei mundart Ratingen
  • 2014-2016: Vorbereitungsassistent in einer oralchirurgischen sowie zahnärztlichen Praxis in Köln
  • Juli 2013 Staatsexamen und Approbation zum Zahnarzt
  • 2012 – 2014 zahnchirurgischer Notdienst der Universität zu Köln
  • 2007 – 2013 Studium der Zahnmedizin an den Universitäten Dresden und Köln
  • 2006- 2007 angefangene Berufsausbildung zum Zahntechniker

Promotionsthema

Zervikale Osseointegration unterschiedlich konfigurierter Titanimplantate – eine histomorphometrische Studie (Universität zu Köln, Prof. Dr. Dr. Zöller, Prof. Dr. Dr. Rothamel)

Zur Teamübersicht