Diagnostik/ Digitales Röntgen / DVT

Für die Diagnostik ist Bildgebung -und dadurch ein Sichtbarmachen des für das Auge Unsichtbaren- ein wichtiger Bestandteil. Für zweidimensionale Aufnahmen stehen bei uns Einzelzahnfilme und Panoramaschichtaufnahmen (OPG) zur Verfügung. Für eine dreidimensionale Aufnahme (3D) wird die digitale Volumentomographie (DVT) verwendet, von denen bei uns 2 Geräte mit unterschiedlichen Volumina stehen. So können wir in allen Dimensionen Ihre persönliche Anatomie betrachten und darstellen. Es ist wie eine Reise durchs `anatomische Ich`. Um die Strahlenbelastung möglichst zu minimieren sind alle Aufnahmen bei uns digital.


TERMIN VEREINBAREN